Rottumtaler Ranzbeller
Rottumtaler Ranzbeller

Rottumtaler Ranzbeller

Artikelnummer:

212353

Der Rottumtaler Ranzbeller imitiert den Bell-Laut des Rüden und den Ranzschrei der Fähe. Perfekt für eine erfolgreiche Fuchsjagd während der Ranzzeit.
  • Aus echtem Hirschhorn
  • Mehrere Locklaute möglich
  • Zur Ranzzeit extrem effektiv
Normaler Preis€31,00
/
inkl MwSt zzgl Versandkosten
  • Sofort verfügbar
  • In 1-3 Werktagen geliefert
Der Rottumtaler Ranzbeller imitiert den Bell-Laut des Rüden und den Ranzschrei der Fähe. Perfekt für eine erfolgreiche Fuchsjagd während der Ranzzeit.
  • Aus echtem Hirschhorn
  • Mehrere Locklaute möglich
  • Zur Ranzzeit extrem effektiv

ARTIKELINFORMATIONEN

Entdecken Sie den Rottumtaler Ranzbeller: Ihr perfekter Begleiter für die Reizjagd.

Die Ranzzeit ist die perfekte Zeit für die Fuchsjagd, aber wie kann man sicherstellen, dass man die Aufmerksamkeit der Füchse auf sich zieht? Hier kommt der Rottumtaler Ranzbeller ins Spiel - ein einzigartiges Lockinstrument, das sowohl den Bell-Laut des Rüden als auch den Ranzschrei der Fähe imitiert

Perfekt für die Fuchsjagd

Die Faszination dieser Lockjagdmethode ist sehr spannend. Während der Ranzzeit bleibt der Jäger durch akustische Signale ständig im Dialog mit dem Fuchs, der sich meistens immer weiter nähert. Auf diese Weise imitiert der Jäger entweder einen Gefährten oder einen Konkurrenten für den Fuchs. Da Reineke eine Vielzahl von Stimmlagen besitzt, kann man bei der Klangfarbe flexibel variieren. Bei den meisten Lockmitteln gilt jedoch: In der Einfachheit liegt die Kraft. Übermäßiges und aggressives Locken zu Beginn könnte den schlauen Fuchs abschrecken.

Der Ranzbeller besteht aus echtem Hirschhorn

In Klaus Demmels Manufaktur entstehen Rottumtaler Ranzbeller in sorgfältiger Handarbeit aus echtem Hirschhorn. Jedes dieser Wildlocker ist aufgrund seiner individuellen Hirschhornbeschaffenheit einzigartig. Das Mundstück, welches den Klang hervorbringt, ist mit einer Membran ausgestattet. Für eine optimierte Luftzirkulation ist dieses mit einem Schrumpfschlauch ummantelt – dieser sollte stets am Mundstück verbleiben. Durch gezieltes Hineinpusten können mit dem Rottumtaler Ranzbeller verschiedene Lautnuancen erzeugt werden.

  • Ideales Anfänger-Instrument für effektive Lockjagd.
  • Während der Ranzzeit setzen Profis auf den Rottumtaler Ranzbeller, besonders wenn Vogelklagen überhört werden.
  • Kunstvoll handgemacht von Meister Klaus Demmel.
  • Jeder dieser Ranzbeller ist dank der Verwendung von natürlichem Hirschhorn ein einzigartiges Kunststück.
  • Erleben Sie aufregende Lockjagd-Momente durch direkte Interaktion mit dem Beutetier.

Kurze Gebrauchsanleitung des Rottumtaler Ranzbellers

Positionieren Sie das Mundstück des Lockers (das eingekerbte Ende) zwischen Ihren Zähnen und halten Sie es sanft, aber fest. Für eine bessere Handhabung sollten Sie die Lippen leicht einrollen, um zu vermeiden, dass während des Gebrauchs Speichel in das Instrument gelangt. Abhängig von dem gewünschten Tiergeräusch gehen Sie wie nachstehend beschrieben vor:

Das Imitieren des bellenden Rüden: Nehmen Sie den Locker in eine Hand. Atmen Sie tief durch den Bauch und stoßen Sie mehrere kurze und kräftige Atemzüge in das Instrument. Dabei sollten Sie die Hand mit jedem erzeugten Geräusch rasch öffnen und schließen, wobei die Finger stets leicht gebogen bleiben sollten.

Das Nachahmen des Ranzschreis einer Fähe: Die Technik ähnelt dem Imitieren des Rüdenbells. Der Hauptunterschied besteht darin, dass die erzeugten Töne länger anhalten und das Öffnen und Schließen der Hand dementsprechend gemächlicher erfolgt.

 

 


ARTIKELDETAILS

Hersteller Rottumtaler Wildlocker

ARTIKELDETAILS

Hersteller Rottumtaler Wildlocker